Home » Fünf Sterne » Rügen neu entdecken

766.16d51fead295b050f931a4ad7257fff9Rügen boomt. Die Ostsee-Insel gehört inzwischen zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Wikipedia schreibt zur “flächengrößten und (..)bevölkerungsreichste deutschen Insel“: Sie “ hat eine Fläche von 926 km², eine maximale Länge von 52 km (von Süd nach Nord) und eine maximale Breite von 41 km im Süden. Eiszeitlich bedingt ist Rügen sehr hügel- und wasserreich.” Und weiter: “Neben den insgesamt 60 km feinen Sandstränden bietet Deutschlands größte Insel eine Vielfalt, die von pulsierenden Ostseebädern, über Nationalparks bis zu verträumten Fischerdörfer reicht.

Das Rügen tatsächlich weit mehr als Sonne, Wind und Wellen zu bieten hat, beweist ein neues Buch aus dem Hause Delius Klasing: In “Rügen neu entdecken” zeigt das Autoren-Duo Maik Brandenburg und Harald Schmitt, was die Insel abseits des Offensichtlichen ausmacht.

Ihr Untertitel “Insel, Orte, Originale” deutet bereits an, dass Leser mehr als Orte wie Bergen, Sassnitz und Putbus oder die vielfältige Landschaft und Natur, die Reet- und Bäderarchitektur erwarten dürfen. So werden neben Themengebieten wie Meer & Urlaub, Kunst & Kegel, Wellness, Architektur, Essen & Trinken, Magisches Eiland auch originelle Inselbewohner stimmungsvoll portraitiert.

Mit Einblicken in deren Leben auf und mit der Insel gewinnen potenzielle Rügen-Besucher neue Perspektiven, die den besonderen Reiz des “kleinen Kontinents im Norden” ausmachen. Da wäre etwa der Haflingerzüchter Norbert Briesemeister, Pfarrer Christian Ohm oder Bootsbauer Philipp Schwitalla – allesamt Charakterköpfe, deren Leben die Kapitel dieses lesenswerten Rügenbandes bereichern.

Fazit: “Rügen neu entdecken” ist Reiseführer und Lesebuch in einem. Der Band liefert ein Stimmungsbild der besonderen Art, mit dem sich die Insel völlig neu entdecken lässt. Genug Stoff für einen abwechslungsreichen Rügen-Urlaub ist das allemal. Die nötigen Adressen findet man im letzten Kapitel.

Rügen neu entdecken
Autoren: Maik Brandenburg und Harald Schmitt
Verlag: Delius Klasing
Preis: 24,90 Euro
ISBN: 978-3667109354
Erschienen: Juni 2017

Bewertung: 5 von 5 Sterne

Platzhalter Werbung